Pfadfinder „Waldohreulen“

Pfadfinder sind bei jedem Wetter draußen…

…aber besonders gern bei Schönem.

Zum Abschluss der Pfadfindersaison übernachteten die Pfadfinder im Pfarrgebäude. Dabei übernachteten einige auf kaputten Luftmatratzen. Andere schliefen wie auf „Wolke Sieben“. Und wie es sich für Waldohreulen gehört, ging es in der Nacht sehr lang. Hier ein paar Eindrücke:

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle, die die Waldohreulen unterstützen. Auch 2019 wird es die Waldohreulen geben.

Anmeldung unter: n.ziera@web.de

Sie wollen die Waldohreulen unterstützen, weil es ein tolles Projekt ist und Spaß macht? Gern können Sie sich als Helfer im Pfarramt oder bei Nicolle Ziera melden.