Aktuelles

 

Video Orgelfahrt

Im vergangenen Jahr fanden im im Rahmen der Orgel-Fahrt mit Matthias Grünert Videoaufnahmen statt. Nun ist es soweit und wir können Ihnen mitteilen, dass das Video, welches die Orgel und die Kirche in Oberlungwitz vorstellt, auf YouTube veröffentlicht wird. Wir hoffen, dass Sie Freude daran haben.

 



 



„Es hat mir gutgetan. Schön, dass Sie da waren“

In unserer Gemeinde gibt es die gute Tradition, Gemeindemitglieder zu besonderen Geburtstagen zu besuchen. Diese Aufgabe übernimmt zurzeit der Besuchsdienstkreis.

Diese könnten auch gerne ältere und kranke Menschen besuchen, um ihnen so in eventuell schwierigen Zeiten beizustehen.

Der Besuchsdienst ist eine wichtige, sinnvolle und dankbare Aufgabe. Dankbarkeit, die oft nach einem Besuch in den Worten: „Es hat mir gutgetan. Schön, dass Sie da waren“ zum Ausdruck kommen.

Um die Arbeit des Besuchsdienstes auch künftig weiterzuführen und mehr Menschen eine Freude zu bereiten, suchen wir noch Gemeindemitglieder, die gerne Besuche übernehmen würden. Bitte melden Sie sich im Kirchgemeindebüro, wenn Sie sich dafür interessieren.

 


Telefonandachten

Der Volksmissionskreis Sachsen bietet von verschiedenen Personen gestaltete Telefonandachten an, die immer freitags wechseln.

Diese Andachten, die ca. 5 Minuten dauern, können Sie unter folgenden Telefonnummern zum Ortstarif anhören:

0345 – 4834 179 68 oder

0345 – 4834 179 69

Ist eine der beiden Nummern besetzt, rufen Sie einfach die andere an.

 


Büchertisch

Auf dem Büchertisch stehen „Der Kampf der blauen Adler“ (ein Missionsgeschichtenbuch für Kinder) und „Licht über Afrika“ wieder zur Verfügung, deren Erlös an das Missionswerk „Diguna“ geht.

 


Amtshandlungen, Seelsorge und Hausabendmahl

Bitte wenden Sie sich bei seelsorgerischen Anliegen, Taufen, Trauungen und Bestattungen, oder wenn sie ein Hausabendmahl wünschen an das Kirchgemeindebüro. Wir leiten Ihr Anliegen gerne weiter.

 


Sie feiern in diesem Jahr ein Ehejubiläum?

Dabei wird der Tag Ihrer Hochzeit wieder lebendig werden. Damals waren Sie in die Kirche gekommen, Sie haben sich vor dem Altar zueinander bekannt und sind mit dem Segen Gottes in Ihr gemeinsames Leben gegangen.
Wir laden Sie ein, zu Ihrem Jubiläum wieder in die Kirche zu kommen. Sie können dort Ihren gemeinsamen Lebensweg bedenken, Ihre Freude und Dankbarkeit zum Ausdruck bringen und in den neuen Lebensabschnitt mit dem Segen Gottes gehen. Viele Ehepaare haben dies, meistens gemeinsam mit Ihren Angehörigen und Freunden, als einen Höhepunkt erfahren.
Wenn Sie Ihr Ehejubiläum auf diese Weise in der Kirche begehen möchten, brauchen Sie sich nur in unserem Pfarramt zu melden. Sie erleichtern sich und uns die Vorbereitungen, wenn Sie das so zeitig wie möglich tun.

 


 

Dank für Kirchgeld

Wir danken allen herzlich, die sich auch im vergangenen Jahr wieder für unsere Gemeinde verantwortlich fühlten und uns mit Kirchgeld, Spenden und Kollekten unterstützt haben.

Für das Jahr 2024 behält der Ortskirchensteuerbeschluss vom 03.09.2004 weiter seine Gültigkeit.

Auch in diesem Jahr hoffen und vertrauen wir wieder auf Ihre Unterstützung.

Bitte überweisen Sie das Kirchgeld auf das Kirchgeldkonto der St.-Martins-Kirchgemeinde (Bankdaten sind auf der Rückseite des Kirchenboten zu finden).

Überweisungen sind ab sofort möglich.

Kirchgeldtabelle zum Ortskirchensteuerbeschluss 2004, gültig ab 2004

0,3 % der monatlichen/jährlichen Einnahmen in Euro