Aktuelles

Herzliche Einladung zum Konfirmationsgottesdienst

am 13.06.2021 um 09:30 Uhr

in der St.-Martins-Kirche

Bitte beachten Sie die geltenden Hygieneregeln. Ein med. Mund-Nasenschutz ist durchgängig zu tragen und die Sicherheitsabstände sind einzuhalten.

 

Hinweise/ Termine/ Verschiedenes

 

 

Informationen aus dem Kirchenvorstand

Die letzte Kirchenvorstandssitzung am 27.05.2021 fand erst nach Redaktionsschluss des aktuellen Kirchenboten statt. Wir möchten Sie deshalb kurz über einige Punkte aus den vorherigen Sitzungen informieren:

-Die geänderte Gebührenordnung zur Raumnutzung wurde in der Sitzung am 22.04.2021 beschlossen und wird demnächst veröffentlicht.

-Die Ausschreibungen unserer vakanten Kantoren- und Gemeindepädagogenstelle wurden im Amtsblatt vom 16.04.2021 veröffentlicht.   Leider gab es bisher noch keine Bewerbungen.

-Die Ausschreibung der Pfarrstelle wird im nächsten Amtsblatt veröffentlicht.

-Zum Bauprojekt unseres Gemeindehauses laufen derzeit noch wichtige Untersuchungen.

-In einer gemeinsamen Sondersitzung mit unseren Schwesterkirchgemeinden Ernstthal-Wüstenbrand, Hohenstein und Gersdorf am 04.05.2021 wurden unsere gemeinsamen Vertreter für die Bezirkssynode gewählt:

o Pfarrerin Anke Indorf, St.-Christophorie-Kirchgemeinde Hohenstein

o Elke Bochmann, Marienkirchgemeinde Gersdorf

o Raphael Püschmann, St.-Martins-Kirchgemeinde Oberlungwitz

o Wolfgang Sachs, Kirchgemeinde Ernstthal-Wüstenbrand

 

Karsten Schubert

 

Kleidersammlung für Bethel

In der Zeit vom 14.06. bis 18.06 findet wieder die Kleidersammlung für Bethel statt.

Die Kleidersäcke können wie folgt im Pfarramt abgelegt werden:

Montag            14.06.              09:00 – 17:30 Uhr

Dienstag          15.06.              09:00 – 15:00 Uhr

Mittwoch         16.06.              09:00 – 15:00 Uhr

Donnerstag      17.06.              09:00 – 17:30 Uhr

Freitag             18.06.              09:00 – 12:00 Uhr

Kleidersäcke und Informationsblätter liegen im Pfarramt zur Abholung aus.

 

Herzliche Einladung…

… zur Johannisandacht

am 24.06.2021, 19:30 Uhr

auf dem St.-Martins-Friedhof

Die Andacht wird von Prädikant Flämig und dem Posaunenchor ausgestaltet.

 

Stabwechsel bei Junger Gemeinde & EC-Jugendkreis

 

Von links: Johanna Pirl, neue Jugendleiterin; Rebecca Reinhold u. Merle Dammann, Mitarbeiterinnen

Im Gottesdienst am 25. April 2021 wurde durch Pfarrerin Anke Indorf und Gemeinschaftsleiter Reinhard Flämig die neue Jugendleitung in ihren Dienst eingeführt, und langjährige Mitarbeiter unseres Jugendkreises verabschiedet.

Wir danken den bisherigen Mitstreitern Lukas Schubert (Jugendleiter seit 2017, vorher Mitarbeiter), Sarah Seidel (Kassenwartin seit 2017, vorher Mitarbeiterin) sowie Heinrich Pirl für alle geleistete Arbeit, den großen persönlichen Einsatz in den vergangenen Jahren und wünschen ihnen von Herzen Gottes Geleit und Segen auf dem weiteren Lebensweg.

Für die anstehenden Aufgaben in der Jugendarbeit, im Besonderen in diesen bewegten Zeiten, wünschen wir als Gemeinde viel Kraft, Freude, Durchhaltevermögen, sowie Gottes reichen Segen und möchten dazu ermutigen, dies im persönlichen Gebet mit zu unterstützen.

Volkmar Teske

stellv. Kirchenvorstandsvorsitzender

 

Amtshandlungen, Seelsorge und Hausabendmahl

Bitte wenden Sie sich bei seelsorgerischen Anliegen, Taufen, Trauungen und Bestattungen, oder wenn sie ein Hausabendmahl wünschen an das Kirchgemeindebüro. Wir leiten Ihr Anliegen gerne weiter.

 

Sie feiern in diesem Jahr ein Ehejubiläum?

Dabei wird der Tag Ihrer Hochzeit wieder lebendig werden. Damals waren Sie in die Kirche gekommen, Sie haben sich vor dem Altar zueinander bekannt und sind mit dem Segen Gottes in Ihr gemeinsames Leben gegangen.
Wir laden Sie ein, zu Ihrem Jubiläum wieder in die Kirche zu kommen. Sie können dort Ihren gemeinsamen Lebensweg bedenken, Ihre Freude und Dankbarkeit zum Ausdruck bringen und in den neuen Lebensabschnitt mit dem Segen Gottes gehen. Viele Ehepaare haben dies, meistens gemeinsam mit Ihren Angehörigen und Freunden, als einen Höhepunkt erfahren.
Wenn Sie Ihr Ehejubiläum auf diese Weise in der Kirche begehen möchten, brauchen Sie sich nur in unserem Pfarramt zu melden. Sie erleichtern sich und uns die Vorbereitungen, wenn Sie das so zeitig wie möglich tun.

 

Dank für Kirchgeld

Wir danken allen herzlich, die sich auch im vergangenen Jahr wieder für unsere Gemeinde verantwortlich fühlten und uns mit Kirchgeld, Spenden und Kollekten unterstützt haben.

Für das Jahr 2021 behält der Ortskirchensteuerbeschluss vom 03.09.2004 weiter seine Gültigkeit.

Auch in diesem Jahr hoffen und vertrauen wir wieder auf Ihre Unterstützung.

Bitte überweisen Sie das Kirchgeld auf das Kirchgeldkonto der St.-Martins-Kirchgemeinde (Bankdaten sind auf der Rückseite des Kirchenboten zu finden).

Überweisungen sind ab sofort möglich.

Kirchgeldtabelle zum Ortskirchensteuerbeschluss 2004, gültig ab 2004

0,3 % der monatlichen/jährlichen Einnahmen in Euro